Konkurrenz belebt das Geschäft oder auch: nach der WM ist vor der Bundesliga

Normalerweise sind wir tripuls’ler ja Teamplayer – einer für alle, alle für einen.
Wenn aber das Runde in das Eckige soll, zieht ein gesunder Konkurrenzkampf in das Marburger HQ ein.

So auch während der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft – zu der begleitend ein hauseigenes Tippspiel ins Leben gerufen wurde und alle Mitarbeiter aufgefordert waren, den Ausgang der WM und weitere Ergebnisse vorherzusagen. Neben dem obligatorischen Einzeltippspiel konnte man, sofern vorhanden, das gesamte fußballerische Know-How anwenden, indem man das Land mit dem Torschützenkönig, die Gewinner der Gruppen und den (Vize-)Weltmeister voraussah.
In Punkto Tippmöglichkeiten wurde also aus dem Vollen geschöpft – gefehlt hat lediglich die Option einer Wette auf die Beißfreudigkeit gewisser Spieler.

Schon recht früh kristallisierten sich die Favoriten unter den Tippspielern heraus: Eine Gruppe von drei Spielerinnen und Spielern setzte sich vom soliden Mittelfeld ab. Die Verteilung des Siegertreppchens blieb allerdings bis zuletzt ein spannender Kampf, der Gesprächsstoff für etliche Mittagspausen lieferte. Der Überraschungssieg des zweitjüngsten tripuls-Mitgliedes wurde gekrönt von der feierlichen Siegerehrung mitsamt Pokalübergabe.

Auch an dieser Stellen noch einmal: Herzlichen Glückwunsch an Pia – die beste Frau hat gewonnen!

Die Spielernaturen der tripuls Belegschaft können sich auf ein baldiges Rematch freuen – man munkelt die Bundesliga soll schon in Kürze wieder beginnen…

Konkurrenz belebt das Geschäft oder auch: nach der WM ist vor der Bundesliga
3 (60%) 1 vote

geschrieben von:

avatar

Die charmante Agentur aus Marburg

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Nachricht