Lizenzfrage

Bei der Projektentwicklung kommt man beim Einsatz von fremder Software mit diversen Softwarelizenzen in Kontakt. Hier gilt es, sauber zu differenzieren.
Geläufig und eigentlich jedem Entwickler bekannt sind dabei die GPL und die MIT-Lizenz.

Aber es gibt auch sehr ungewöhnliche Lizenzen, wie zum Beispiel die WTFPL – Do What the Fuck You Want to Public License.
Der Name der Lizenz ist Programm und alles ist erlaubt…

Rate this post

geschrieben von:

avatar

Oberster Codewächter des TriPuls Price Observer

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort

Nachricht